Naturerlebnisse

Aussichtsturm Pyramiden Kogel - Keutschach

Kärntens schönster Aussichtspunkt! Genießen Sie aus 920 m Höhe - vom weltweit höchsten Holzaussichtsturm - einen einzigartigen Rundblick über Kärnten und seine beeindruckende Seenlandschaft

Groppensteinschlucht - Obervellach

Diese Schlucht ist die Wucht! Groppensteinschlucht – über Steige und Brücken, vorbei an Stromschnellen und dem Groppensteinfall

Obir-Tropfsteinhöhlen –Bad Eisenkappel

Die Obir-Tropfsteinhöhlen, Österreichs faszinierendstes Naturwunder, erwarten Sie mit ihren einzigartigen Höhlenwelten. Der unvergleichliche Mix aus Natur und Mensch, aus der Symbiose von 200 Millionen Jahren Geschichte und moderner Technik, faszinieren Jung und Alt.

Erstes Tiroler Vitalpinum

Natur mit allen Sinnen erleben - das können Sie im „Vitalpinum“, der 1. Tiroler Latschenölbrennerei direkt an der Drautal-Bundesstraße (B 100): Ein Park, der die vitale Kraft des Alpinen thematisiert und spürbar macht - Schaubrennereimit Museum, Wohlfühlgarten mit Zonen der Vitalität

Millstätter See-Schifffahrt

Der 12 km lange und bis zu 2 km breite, 588 m hoch gelegene Millstätter See ist mit seinen 142 m nicht nur der tiefste und wasserreichste, sondern auch einer der wärmsten Badeseen Kärntens. Er verführt zu „wanderbaren“ Seitensprüngen und setzt am sonnigen Nordufer mit dem ehrwürdigen Stift Millstatt und seiner Stiftskirche kulturelle Akzente.

Tscheppaschlucht - Ferlach

WANDERN IN EINER ATEMBERAUBENDEN NATUR. Die Tscheppaschlucht ist ein einzigartiges Naturerlebnis. Die Besucher erleben die urgewaltige Kraft der stürzenden Wasser und die leuchtende Pracht seltener Blumen. Besonders atemberaubend sind die Naturschauspiele Tschaukofall mit der Teufelsbrücke und das Felsentor

Raggaschlucht – Flattach

Die Wassererlebniswelt! In Jahrtausende langer Arbeit schuf der Raggabach eine der schönsten Naturschluchten der Alpen. Senkrechte Felswände verengen die wildromantische Schlucht, das Tosen des Wassers erfüllt die Luft. Kunstvoll angelegte Stiegen und Stege erleichtern das Wandern